Angebote zu "Besuch" (20 Treffer)

Kategorien

Shops

Buch - Das große Balladenbuch
39,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Dieses Hausbuch versammelt eine Auswahl der spannendsten, traurigsten und komischsten deutschen Balladen - hinreißend ins Bild gesetzt von Tatjana Hauptmann.Tatjana Hauptmann, geboren 1950 in Wiesbaden, Besuch der Werkkunstschule Offenbach, nach dreijähriger Grafiklehre an der Werkkunstschule Wiesbaden 1970 zum ZDF, wo sie unter anderem Mainzelmännchen zeichnete. Ab 1977 Veröffentlichungen.

Anbieter: myToys
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Buch - Ein Geräusch, wie wenn einer versucht, k...
18,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Die Geschichte eines tapferen kleinen Jungen, der schlecht träumt und sich mitten in der Nacht zusammen mit seinem Vater aufmacht, einem gespenstischen Geräusch auf den Grund zu gehen ... Das erste Kinderbuch des Bestsellerautors John Irving, hinreißend illustriert von Tatjana Hauptmann. (Ab 4 Jahren.)'Ein Geräusch, wie wenn einer versucht, kein Geräusch zu machen' schildert das Abenteuer eines tapferen kleinen Jungen, der schlecht träumt und sich mitten in der Nacht mit seinem Vater auf Monstersuche macht, denn das Geräusch, das er gehört hat, kann eigentlich nur von einem Monster "mit ohne Arme und Beine" stammen.John (Winslow) Irving, geboren am 2. März 1942 in Exeter, im Staat New Hampshire, als ältestes von vier Kindern. John Irvings Vater war Lehrer und Spezialist für russische Geschichte und Literatur. Seine Kindheit verbrachte Irving in Neuengland. 1957 begann er mit dem Ringen, 19jährig wusste Irving, was er werden wollte: Ringer und Romancier. Studium der englischen Literatur an den Universitäten von New Hampshire und Iowa, wo er später Gastdozent des Schriftsteller-Workshops war. Deutschkurs in Harvard. 1963-1964 Aufenthalt in Wien. 1964 Rückkehr in die Vereinigten Staaten. Arbeit als Lehrer an Schule und Universität bis 1979. Lebt heute in Toronto und im südlichen Vermont. 1992 wurde Irving in die National Wrestling Hall of Fame in Stillwater, Oklahoma, aufgenommen, 2000 erhielt er einen Oscar für die beste Drehbuchadaption für seinen von Lasse Hallström verfilmten Roman Gottes Werk und Teufels Beitrag.Tatjana Hauptmann, geboren 1950 in Wiesbaden, Besuch der Werkkunstschule Offenbach, nach dreijähriger Grafiklehre an der Werkkunstschule Wiesbaden 1970 zum ZDF, wo sie unter anderem Mainzelmännchen zeichnete. Ab 1977 Veröffentlichungen.Irene Rumler, geb. 1951 in München, Studium der Germanistik und Anglistik, Dozentin, Lektorin und Übersetzerin von u.a. Patricia Highsmith, John Irving, Doris Lessing, Isaac Singer.

Anbieter: myToys
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Städtetrip nach Frankfurt - Das perfekte Wochen...
69,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Genießen Sie Stadtflair in Frankfurt: Willkommen im 4* BEST WESTERN Macrander Hotel Frankfurt/Kaiserlei Ihr 4* Urlaubsdomizil in Offenbach am Main öffnet Ihnen mit seiner persönlichen Atmosphäre die Tür zu einer der größten Metropolen Deutschlands: der Metropole Frankfurt (nur 10 Minuten mit der S-Bahn entfernt). Hier können Sie Großstadtluft schnuppern, shoppen, ausgehen - kurzum: einen tollen Städtetrip erleben. Das First Class Hotel erwartet Sie mit 5 Etagen und 127 großzügigen Zimmern - ausgestattet mit kostenfreiem WLAN, Schreibtisch, Minibar, Telefon, Flat-TV sowie einer kostenfreien Kaffee- & Teebar. Gaumenfreuden: Lassen Sie sich verwöhnen mit internationalen Speisen und einem Frühstücksbuffet in Stephans Restaurant (am Wochenende auslastungsabhängig geöffnet). Das Hotel verfügt zudem über einen Spa- und Fitnessbereich. Frankfurt - die Metropole am Main - wird auch liebevoll ‘Mainhattan’ genannt Für Einkaufsbummler ist Frankfurt ein wahres „El Dorado“ mit seinen vielen Einkaufsstraßen und -zentren. Neben der berühmten Einkaufsmeile Zeil in der Innenstadt laden gemütliche oder auch exklusive Einkaufsgegenden zum Shoppen ein. Oder Sie schlendern einfach am Main entlang suchen sich ein Plätzchen in einem der unzähligen Cafès. Daneben gibt es viele Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Wussten Sie, dass die "Alte Oper" beinahe gesprengt worden wäre? Oder dass der "Kaiserdom" eigentlich gar kein Dom ist, obwohl 10 Kaiser darin gekrönt wurden? Besuchen Sie den Zoologischen Garten oder das Wahrzeichen der Stadt Frankfurt, den ‘Römer’, die Alte Nikolaikirche oder Sehenswertes wie die Börse. Auch das Elternhaus des Dichterfürsten Johann Wolfgang von Goethe lohnt einen Besuch. Frankfurt besitzt darüber hinaus ein wunderschönes Museumsufer und international bekannte Häuser wie die Kunsthalle Schirn, das Städel, das Deutsche Filmmuseum oder das Museum für Moderne Kunst. Die "Nacht der Museen" und das "Museumsuferfest" gehören in jedem Jahr zu den Höhepunkten der Ausstellungshäuser.

Anbieter: Animod
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Städtetrip nach Frankfurt - Das perfekte Wochen...
139,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Genießen Sie Stadtflair in Frankfurt: Willkommen im 4* BEST WESTERN Macrander Hotel Frankfurt/Kaiserlei Ihr 4* Urlaubsdomizil in Offenbach am Main öffnet Ihnen mit seiner persönlichen Atmosphäre die Tür zu einer der größten Metropolen Deutschlands: der Metropole Frankfurt (nur 10 Minuten mit der S-Bahn entfernt). Hier können Sie Großstadtluft schnuppern, shoppen, ausgehen - kurzum: einen tollen Städtetrip erleben. Das First Class Hotel erwartet Sie mit 5 Etagen und 127 großzügigen Zimmern - ausgestattet mit kostenfreiem WLAN, Schreibtisch, Minibar, Telefon, Flat-TV sowie einer kostenfreien Kaffee- & Teebar. Gaumenfreuden: Lassen Sie sich verwöhnen mit internationalen Speisen und einem Frühstücksbuffet in Stephans Restaurant (am Wochenende auslastungsabhängig geöffnet). Das Hotel verfügt zudem über einen Spa- und Fitnessbereich. Frankfurt - die Metropole am Main - wird auch liebevoll ‘Mainhattan’ genannt Für Einkaufsbummler ist Frankfurt ein wahres „El Dorado“ mit seinen vielen Einkaufsstraßen und -zentren. Neben der berühmten Einkaufsmeile Zeil in der Innenstadt laden gemütliche oder auch exklusive Einkaufsgegenden zum Shoppen ein. Oder Sie schlendern einfach am Main entlang suchen sich ein Plätzchen in einem der unzähligen Cafès. Daneben gibt es viele Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Wussten Sie, dass die "Alte Oper" beinahe gesprengt worden wäre? Oder dass der "Kaiserdom" eigentlich gar kein Dom ist, obwohl 10 Kaiser darin gekrönt wurden? Besuchen Sie den Zoologischen Garten oder das Wahrzeichen der Stadt Frankfurt, den ‘Römer’, die Alte Nikolaikirche oder Sehenswertes wie die Börse. Auch das Elternhaus des Dichterfürsten Johann Wolfgang von Goethe lohnt einen Besuch. Frankfurt besitzt darüber hinaus ein wunderschönes Museumsufer und international bekannte Häuser wie die Kunsthalle Schirn, das Städel, das Deutsche Filmmuseum oder das Museum für Moderne Kunst. Die "Nacht der Museen" und das "Museumsuferfest" gehören in jedem Jahr zu den Höhepunkten der Ausstellungshäuser.

Anbieter: Animod
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Städtetrip nach Frankfurt - Das perfekte Wochen...
199,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Genießen Sie Stadtflair in Frankfurt: Willkommen im 4* BEST WESTERN Macrander Hotel Frankfurt/Kaiserlei Ihr 4* Urlaubsdomizil in Offenbach am Main öffnet Ihnen mit seiner persönlichen Atmosphäre die Tür zu einer der größten Metropolen Deutschlands: der Metropole Frankfurt (nur 10 Minuten mit der S-Bahn entfernt). Hier können Sie Großstadtluft schnuppern, shoppen, ausgehen - kurzum: einen tollen Städtetrip erleben. Das First Class Hotel erwartet Sie mit 5 Etagen und 127 großzügigen Zimmern - ausgestattet mit kostenfreiem WLAN, Schreibtisch, Minibar, Telefon, Flat-TV sowie einer kostenfreien Kaffee- & Teebar. Gaumenfreuden: Lassen Sie sich verwöhnen mit internationalen Speisen und einem Frühstücksbuffet in Stephans Restaurant (am Wochenende auslastungsabhängig geöffnet). Das Hotel verfügt zudem über einen Spa- und Fitnessbereich. Frankfurt - die Metropole am Main - wird auch liebevoll ‘Mainhattan’ genannt Für Einkaufsbummler ist Frankfurt ein wahres „El Dorado“ mit seinen vielen Einkaufsstraßen und -zentren. Neben der berühmten Einkaufsmeile Zeil in der Innenstadt laden gemütliche oder auch exklusive Einkaufsgegenden zum Shoppen ein. Oder Sie schlendern einfach am Main entlang suchen sich ein Plätzchen in einem der unzähligen Cafès. Daneben gibt es viele Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Wussten Sie, dass die "Alte Oper" beinahe gesprengt worden wäre? Oder dass der "Kaiserdom" eigentlich gar kein Dom ist, obwohl 10 Kaiser darin gekrönt wurden? Besuchen Sie den Zoologischen Garten oder das Wahrzeichen der Stadt Frankfurt, den ‘Römer’, die Alte Nikolaikirche oder Sehenswertes wie die Börse. Auch das Elternhaus des Dichterfürsten Johann Wolfgang von Goethe lohnt einen Besuch. Frankfurt besitzt darüber hinaus ein wunderschönes Museumsufer und international bekannte Häuser wie die Kunsthalle Schirn, das Städel, das Deutsche Filmmuseum oder das Museum für Moderne Kunst. Die "Nacht der Museen" und das "Museumsuferfest" gehören in jedem Jahr zu den Höhepunkten der Ausstellungshäuser.

Anbieter: Animod
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Der Tod nimmt keine Wetten an
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Karlo Kölner muss eine heftige Eifersuchtsszene seiner Lebensgefährtin Jeannette über sich ergehen lassen. Sein Date mit der hübschen Polizistin Conny in einer Kneipe am Offenbacher Markt befeuert Jeannettes Phantasie zusätzlich. Karlo ist sich dagegen keiner Schuld bewusst. Doch nach einem verhängnisvollen Besuch in einer dubiosen Kneipe im Frankfurter Bahnhofsviertel muss er sich die beklemmende Frage stellen: Bin ich ein Mörder? Plötzlich verschwindet Privatdetektiv Georg Gehring im Bermudadreieck zwischen Kaiser-, Mosel- und Münchener Straße, eine Kühltruhe mit makabrem Inhalt reist von Offenbach in die Rhön, und höchst makabre Wetten setzen dem Ganzen die Krone auf.

Anbieter: buecher
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Der Tod nimmt keine Wetten an
12,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Karlo Kölner muss eine heftige Eifersuchtsszene seiner Lebensgefährtin Jeannette über sich ergehen lassen. Sein Date mit der hübschen Polizistin Conny in einer Kneipe am Offenbacher Markt befeuert Jeannettes Phantasie zusätzlich. Karlo ist sich dagegen keiner Schuld bewusst. Doch nach einem verhängnisvollen Besuch in einer dubiosen Kneipe im Frankfurter Bahnhofsviertel muss er sich die beklemmende Frage stellen: Bin ich ein Mörder? Plötzlich verschwindet Privatdetektiv Georg Gehring im Bermudadreieck zwischen Kaiser-, Mosel- und Münchener Straße, eine Kühltruhe mit makabrem Inhalt reist von Offenbach in die Rhön, und höchst makabre Wetten setzen dem Ganzen die Krone auf.

Anbieter: buecher
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
MainRadweg, Von den Quellen nach Mainz
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Destination:- Knapp 600 km Radweg liegen zwischen Weißem Main Rotem Main und der Einmündung in den Rhein.- Mit Ausnahme der Etappen zu den Quellen verläuft der Radweg überwiegend flach und flussnah und ist meist auf beiden Seiten befahrbar. Die Wegbeschaffenheit ist ausgezeichnet, teils sind es straßenbegleitende Radwege, meist aber getrennte Radwege in Ufernähe. Ein Großteil der Strecke ist asphaltiert.- Fichtelgebirge, Fränkische Schweiz, Frankenwald, Obermaintal, Steigerwald, Haßberge, Taubertal, Spessart und das Gebiet Untermain sind die touristischen Landschaften, durch die der Mainradweg verläuft.- 2008 wurde der Mainradweg vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club mit 5 Sternen ausgezeichnet.- Berühmte Bierorte wie Kulmbach und Bamberg prägen den Beginn der Radtour, dann folgt das Fränkische Weinland, das uns nach Würzburg bringt. Über den Spessart geht es in die zunehmend industriell geprägte Landschaft um Offenbach und Frankfurt.- Neben Bayreuth, Bamberg und Würzburg warten weitere kulturelle Höhepunkte auf den Radler: der Hofgarten von Schloss Veitshöchheim zählt zu den schönsten Rokokogärten in Deutschland, die historischen Stadtkerne von Lohr, Wertheim, Miltenberg und Steinheim sowie die Schlösser in Aschaffenburg und Offenbach sind ebenfalls einen Besuch wert.- Die beiden Quellflüsse sind von Kulmbach aus als Etappe 1A (Roter Main, über Bayreuth) und 1B (Weißer Main, über Bad Berneck) beschrieben; dann folgen ab Kulmbach bis Mainz 11 weitere Etappen.Kurzinfo zum Produkt:- Das sportliche Highlight: Wer seine Tour in Kulmbach startet und von hier aus die beiden Quellen im Fichtelgebirge (Weißer Main) und in der Fränkischen Alb (Roter Main) anfährt, dem kann aufgrund der Länge und des Höhenunterschieds auf jeden Fall ein sportlicher Charakter bescheinigt werden. Mit E-Bikes sind die beiden Quelletappen auch für etwasschwächere Radler problemlos zu schaffen.- Das Familien-Highlight: Das Deutsche Fastnachtsmuseum in Kitzingen ist einen Besuch wert: Mehrere interaktive Stationen machen das Thema Fastnacht auf außergewöhnliche Art anschaulich und lebendig.- Das Genuss-Highlight: Die Vogelsburg ist eine beliebte Einkehrstätte und ein fantastischer Aussichtspunkt: Der Blick vom Weingarten auf die Mainschleife bei Volkach ist traumhaft.- Das persönliche Highlight: Seligenstadt besitzt eine wundervolle Altstadt. Der nach historischen Quellen rekonstruierte Klostergarten der ehemaligen Benediktinerabtei ist mit seinen Nutz- und Zierpflanzen und einem Apothekergarten ein wahres Kleinod.- Das Kultur-Highlight: Ein Besuch der barocken Basilika Vierzehnheiligen bei Bad Staffelstein, gebaut nach den Plänen von Balthasar Neumann, sollte zum Pflichtprogramm gehören.

Anbieter: buecher
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
MainRadweg, Von den Quellen nach Mainz
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Destination:- Knapp 600 km Radweg liegen zwischen Weißem Main Rotem Main und der Einmündung in den Rhein.- Mit Ausnahme der Etappen zu den Quellen verläuft der Radweg überwiegend flach und flussnah und ist meist auf beiden Seiten befahrbar. Die Wegbeschaffenheit ist ausgezeichnet, teils sind es straßenbegleitende Radwege, meist aber getrennte Radwege in Ufernähe. Ein Großteil der Strecke ist asphaltiert.- Fichtelgebirge, Fränkische Schweiz, Frankenwald, Obermaintal, Steigerwald, Haßberge, Taubertal, Spessart und das Gebiet Untermain sind die touristischen Landschaften, durch die der Mainradweg verläuft.- 2008 wurde der Mainradweg vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club mit 5 Sternen ausgezeichnet.- Berühmte Bierorte wie Kulmbach und Bamberg prägen den Beginn der Radtour, dann folgt das Fränkische Weinland, das uns nach Würzburg bringt. Über den Spessart geht es in die zunehmend industriell geprägte Landschaft um Offenbach und Frankfurt.- Neben Bayreuth, Bamberg und Würzburg warten weitere kulturelle Höhepunkte auf den Radler: der Hofgarten von Schloss Veitshöchheim zählt zu den schönsten Rokokogärten in Deutschland, die historischen Stadtkerne von Lohr, Wertheim, Miltenberg und Steinheim sowie die Schlösser in Aschaffenburg und Offenbach sind ebenfalls einen Besuch wert.- Die beiden Quellflüsse sind von Kulmbach aus als Etappe 1A (Roter Main, über Bayreuth) und 1B (Weißer Main, über Bad Berneck) beschrieben; dann folgen ab Kulmbach bis Mainz 11 weitere Etappen.Kurzinfo zum Produkt:- Das sportliche Highlight: Wer seine Tour in Kulmbach startet und von hier aus die beiden Quellen im Fichtelgebirge (Weißer Main) und in der Fränkischen Alb (Roter Main) anfährt, dem kann aufgrund der Länge und des Höhenunterschieds auf jeden Fall ein sportlicher Charakter bescheinigt werden. Mit E-Bikes sind die beiden Quelletappen auch für etwasschwächere Radler problemlos zu schaffen.- Das Familien-Highlight: Das Deutsche Fastnachtsmuseum in Kitzingen ist einen Besuch wert: Mehrere interaktive Stationen machen das Thema Fastnacht auf außergewöhnliche Art anschaulich und lebendig.- Das Genuss-Highlight: Die Vogelsburg ist eine beliebte Einkehrstätte und ein fantastischer Aussichtspunkt: Der Blick vom Weingarten auf die Mainschleife bei Volkach ist traumhaft.- Das persönliche Highlight: Seligenstadt besitzt eine wundervolle Altstadt. Der nach historischen Quellen rekonstruierte Klostergarten der ehemaligen Benediktinerabtei ist mit seinen Nutz- und Zierpflanzen und einem Apothekergarten ein wahres Kleinod.- Das Kultur-Highlight: Ein Besuch der barocken Basilika Vierzehnheiligen bei Bad Staffelstein, gebaut nach den Plänen von Balthasar Neumann, sollte zum Pflichtprogramm gehören.

Anbieter: buecher
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot